Jagdhundeausbildung

Die Jägerschaft bietet regelmäßig Übungstage zur Jagdhundeausbildung und entsprechende Prüfungen an.

Regeln für die Teilnahme an den Übungstagen

  1. Jeder Hundeführer weist dem Lehrgangsleiter die allgemein üblichen Impfungen für seinen Hund durch Vorlage des Impfpasses nach, legt den gültigen gelösten Jagdschein vor und weist den Versicherungsschutz mit Hunderisiko nach.
  2. An den Übungstagen gelten die allgemein üblichen Verhaltens- und Sicherheitsregeln der Jagd, wie sie auch auf der Rückseite des Jagdscheines vermerkt sind
  3. Das Führen einer Waffe während der Ausbildung ist nur gestattet, wenn der gültige Jagd- und Waffenschein mitgeführt wird und die Vorgaben des Lehrgangsleiters eingehalten werden
  4. Der Veranstalter haftet für keinerlei Schäden, die evtl. im Zusammenhang mit den Übungstagen entstanden sind.
  5. Der Hundeführer muss Mitglied in der Landesjägerschaft Niedersachsen sein.
  6. Es wird darauf hingewiesen, dass der Lehrgangsleiter die Hunde nicht ausbildet, sondern nur Handreichungen zeigt, die der Führer zu Hause unbedingt vertiefen muss.
  7. Den Anordnungen des Lehrgangsleiters ist Folge zu leisten. Er hat jederzeit das Recht, einen Hundeführer mündlich aus dem Kurs auszuschließen.

Lehrgänge / Übungstage


Welpen / Junghunde Februar – Juni
Brauchbarkeit ab Juni
Brauchbarkeit Schweiß ab Juni
Ansprechpartner: Holger Niebuhr
Gosemühlenweg 1
29386 Schweimke
0151-705 20 320
holgerniebuhr05@gmail.com
Dennis Becker
Stadtweg 12
29365 Hagen
0160-44 106 43
becker-offen@web.de
Ort Nördlicher Kreis Gifhorn

Welpenfrüherziehung Januar bis September
Ansprechpartner: Armin Siedentop
Mühlenstraße 3
38547 Calberlah-Allenbüttel
0171-521 86 41
05301-649
armin.siedentop@gmx.de
Roswitha Holtorf
roswitha.holtorf@web.de
Unterstützung durch Reinhard Börner
Ort Isenbüttel

VJP ab 01. Februar
HZP ab 01. Mai
VGP
Brauchbarkeit / Zusatzfächer ab 01. Mai
Ansprechpartner: Armin Siedentop
Mühlenstraße 3
38547 Calberlah-Allenbüttel
0171-521 86 41
05301-649
armin.siedentop@gmx.de
Ort Isenbüttel

Vorwiegend Brauchbarkeit ab März
HZP
Ansprechpartner: Kay Bannier
Alte Bahnhofstraße 7b
38470 Croya
0171-748 06 89
bannier@croya.de
Burkhard Krome
Ackerende 3
38470 Parsau
0171-456 81 56
05386-970 239
krome.b@googlemail.com
Ort Croya, Parsau und Umgebung

VJP ab Januar
HZP ab 01. April
VGP ab April
Ansprechpartner: Eike Behrens
Bahnhofstraße 10a
38542 Leiferde
05373-98 19 22
0170-732 67 55
eike.behrens@web.de
Ort Leiferde und Umgebung

Termine Brauchbarkeitsprüfung 2017

Diese Liste wird laufend vervollständigt!

Nenngeld für die Prüfungen:
vollständige Brauchbarkeit 120€
Zusatzfächer 80€
Schweißprüfung 100€

Datum Prüfung Ort Organisator Bemerkung
August / September Brauchbarkeit
Schweiß
Dennis Becker
Holger Niebuhr
24.09.2017 Zusatzfächer Jembke Armin Siedentop
03.10.2017 Brauchbarkeit Armin Siedentop begrenzt auf 5 Hunde
08.10.2017 Brauchbarkeit Dennis Becker
27. / 28. / 29.10. Brauchbarkeit Armin Siedentop begrenzt auf 5 Hunde, Ameldung bis 23.10.